Jahreszeit
Herbst
Temperatur
9° - 18°
Witterung
unstet: leichter Regen
Tageszeit (Rpg)
Vormittags



November '13

#ACHTUNG!
Die Animas ziehen um!
für weitere Informationen lest
am schwarzen Brett nach.

Damian

#1

Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 06:37
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

( In-Charakter bitte ;) und bei dringenden Dingen oder bei Kostenanfragen, bitte eine private Nachricht schreiben - dann werde ich per E-Mail informiert, dass ich meinen Postkasten aufmachen sollte ;3)


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



zuletzt bearbeitet 15.09.2013 02:55 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 16:28
von Gwen • Akzeptierter | 151 Beiträge

Gwen betrat mit einem etwas mulmigem Gefühl das Haus des Künstlers in ihrer Nachbarschaft. Sie hatte von Damian gehört, dass er sehr gute Porträtzeichnungen machte und davon wollte sie sich nun selbst überzeugen. Sie schnupperte leicht in der Luft. Es roch nach Holz, Öl, Farbe und Papier.
"hallo?" reif sie leise. Dann räusperte sie sich und drückte den Rücken durch. Wovor sollte sie sich fürchten? Also rief sie noch einmal etwas lauter und Selbstsicherer:
"Hallo? Jemand zu Hause?" Ich wäre an einem Portät interessiert. Ich habe das Bild mit. Hallo?"
Im Moment antwortete ihr nur die Stille.

(ich hoffe es ist so ok? )


Attribut Anima - Schneeleopard - Haus X -

Du bist mein Held, mein Sexsymbol,
mein Wilder Hengst mein Ruhepol.
Auch wenn dein leicht ergrautes Haar nicht mehr so voll ist,
ich finde das du uneingeschrenkt toll bist!
Männer muss man loben!
Dann bleiben sie stark, dann bleiben sie oben!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 16:57
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

Es dauerte noch einen Moment, bevor man ein undeutliches Gemurmel hinter alte und kaputten Leinwänden vernehmen konnte. Es fielen einige um und ein scheinbar mittelgroßer junger Mann mit blasser haut und geduckter Haltung kam mehr oder weniger hinter all dem Kram hervor. "Was, wie wo und wer?" Die Stimme klang unverbraucht, als würde er nicht sehr häufig sprechen. Zwischen den schwarzen Haaren waren lauter schwarze Federn und auch um seine Nase herum waren kleine Federn, die sich stark von der blassen Haut abhoben. "Was? Du? ... Joa? mach ich sowas..." Murmelte er und räumte ein paar Kisten zur Seite. "Aber man arbeitet nicht gratis... hübsches Kind..." Er kicherte in sich hinein und war schwups wieder hinterm Tresen verschwunden. "Das ist neu neu neu... also wird es nicht teuer..." Fügte er hinzu.


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 17:12
von Gwen • Akzeptierter | 151 Beiträge

Gwen betrachtete die seltsame Gestalt vor sich. Sie wunderte sich über nichts mehr nachdem sie in diese Nachbarschaft gezogen war. Was sie heir nicht schon alles gesehen hatte! Aber die Art von diesem Amorpheus war neu. Damian hatte sie zwar vorgewarnt, wie auch immer er immer alles über die Bewohner wusste, war ihr ein Rätsel, aber es war etwas ganz anderes es zu erleben. Allerdings war sie geschmeichelt durch das "hübsches Kind" und ein leichtes schnurren drang aus ihrer Kehle als sie sprach.
"Nun-" begann sie als er schon wieder hinter dem Tresen verschwand. "Ich würde gerne dieses Avatarbild haben. Damian hat mir einen Gutschein geschenk. Er übernimmt also die Kosten. Aber, ich bin neugierig. Wieviel würden sie denn gerne wollen?"
Sie trat einen Schritt auf den Tresen zu und versuchte dabei nicht auf herumliegende Pinsel oder Leinwände zu treten.


Attribut Anima - Schneeleopard - Haus X -

Du bist mein Held, mein Sexsymbol,
mein Wilder Hengst mein Ruhepol.
Auch wenn dein leicht ergrautes Haar nicht mehr so voll ist,
ich finde das du uneingeschrenkt toll bist!
Männer muss man loben!
Dann bleiben sie stark, dann bleiben sie oben!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 17:19
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

Mit einem Satz sprang er auf den Tresen und hockte nun auf Augenhöhe vor ihr. Er starrte sie an und streckte seine ebenfalls teilweise mit Federn bedecke Hand aus. "Ein Gutschein?" Die Finger krümmten sich einige male zackig "Den muss man sehen... na? na?" Einige Millimeter tippelte er auf den Tresen noch dichter an sie heran, so dass die nackten Füße über die Tresenkante hervor standen. "Man redet hier nicht offen über Geld...." Mit der nicht ausgestreckten Hand legte er den Finger auf die Lippen. "Pssssst..."


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 17:29
von Gwen • Akzeptierter | 151 Beiträge

Gwen zuckte erschrocken wieder einen Schritt zurück. Der Schreck saß ihr in allen Gliedern. Warum mussten manche Vögel nur so, so....unvorhersehbar sein? Dann zog sich jedoch ein Lächeln über ihre Lippen und sie reichte dem Vogelmann den Gutschein von Damian.
Dann sah sie sich im Atelier um ob noch jemand anderes hier war. Doch sie konnte niemanden entdecken. Warum also nicht über Geld sprechen? Hatte er Angst, das er abgehört wurde? Doch Damian hatte ihr einen Guten Rat mit gegeben.
>tu was er sagt. Sonst machst du ihn dir am Ende noch zum Feind. Und er wird dir deinen Auftrag nicht machen.<
Also beugte sie sich leicht nach vorne, legte einen Zeigefinger an ihre Lippen und ahmte das leise Geräusch nach. "pssst."
"Verzeihung. Das war mir nicht Bewusst. Wo kann man denn offen über Geld reden?"


Attribut Anima - Schneeleopard - Haus X -

Du bist mein Held, mein Sexsymbol,
mein Wilder Hengst mein Ruhepol.
Auch wenn dein leicht ergrautes Haar nicht mehr so voll ist,
ich finde das du uneingeschrenkt toll bist!
Männer muss man loben!
Dann bleiben sie stark, dann bleiben sie oben!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 17:42
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

Er nahm den Gutschein an sich und drehte sich auf den Tresen herum. Er blieb jedoch in der Haltung und musterte das Stück Papier auf seine Richtigkeit, während er vor sich hin nuschelte. "jah... ja... sieht gut aus... gut gut... guuut~" Hüpfte vom Tresen wieder herunter und war somit dahinter verschwunden. Man konnte ihn jedoch noch immer nuscheln hören... und scheinbar so etwas wie eine Box öffnen hören, in der er diesen Gutschein ablegte. "Man schreibt Briefe... für den Briefkasten... das tut man... soll keiner hören... das gehört sich nicht... die Wände haben Ohren... ja... die Wände können alles hören..." Dann richtete er sich nun doch wieder auf, fast schon übermäßig gerade. "Verzeiht... man sollte preise aushängen... das sollte man..." Er verneigte sich wie ein Gentleman in schwarzen Lumpen und verschwand wieder hinterm Tresen. "Das wird man tun... damit man das weiß... jah... das sollte man..." Mit einem Mal schaute er bis zur Nasenspitze über den Tresen zu der jungen Frau, die ihn besuchte. "Wird ein wenig Zeit brauchen... aber man wird das hübsche Kind zeichnen..." Und zack, war er wieder dahinter verschwunden. Nun war es jedoch still.


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 08.09.2013 17:49
von Gwen • Akzeptierter | 151 Beiträge

Gwen beobachtete Amorpheus aufmerksam. Seine Plötzlich veränderte Haltung irritierte sie aufs neue. er nuschelte etwas von Richtigkeit und Preisen und dann von Briefen. Sie nickte ihm zu als er sich vor ihr Verbeugte.
"Gut, dann~" und schon war er wieder hinter dem Tresen verschwunden und stille herrschte im gesammten Haus. Sie war sich nicht sicher ob er sie noch hörte, doch antwortete sie:
"Gut, dann werde ich Ihnen einen Brief zuschicken. Ich kann warten. Ich habe Zeit." Damit drehte sie sich wieder zur Tür und mit einem letzten Blick auf die Leinwände an den Seiten des Raumes verließ sie das Haus des Künstlers. "Auf wiedersehen." sagte sie noch leise. Fast mehr zu sich selbst als zu dem seltsamen Vogelmann.


Attribut Anima - Schneeleopard - Haus X -

Du bist mein Held, mein Sexsymbol,
mein Wilder Hengst mein Ruhepol.
Auch wenn dein leicht ergrautes Haar nicht mehr so voll ist,
ich finde das du uneingeschrenkt toll bist!
Männer muss man loben!
Dann bleiben sie stark, dann bleiben sie oben!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 09.09.2013 13:19
von Damian • Nachbarschaftsführer | 621 Beiträge

Damian betrat mit leisem Schritt das Haus. Mit einem fast friedlichem und freundlichem Lächeln blickte er sich um.
"He, Rabe!"
Rief er und lauschte in die Stille. Er konnte ein Atmen hören doch wusste er nur zu genau, dass Amorpheus sich nicht immer zeigte. So trat er also weiter vor zum Tresen.
"Ich habe dir eine Zitrone mitgebracht." Er legte das gelbe Obst auf den Tresen und steckte dann die Hände in die Taschen.
"Ich hätte einen Auftrag für dich. Natürlich nur wenn du magst. Es geht um meinen Freund Haru. Er möchte ein Bild. Ein Foto und eine kleine BEschreibung sende ich dir wie immer per Post zu. Das Geld wird heute noch hier eintreffen. Bist du damit einverstanden?" Fragte er und blieb dann ganz still. Der Rabe mochte keinen Lärm. Und noch weniger Leute die zu viel redeten. Also sah Damian sich um. Er entdeckte das Porträt von Gwen und ein weiteres Lächeln stahl sich auf seine Lippen. Wie immer hatte Amorpheus genau getroffen. Wie erwartet.


Gestaltwandler Animas - Wolf - Haus a mit Raymon zusammen
Klick für die Häuseransicht





Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt sendet uns doch eine Mail unter: Animas.RPG@web.de
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 09.09.2013 16:11
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

Lange, sehr lange blieb es Still... sehr still... Doch mit einem Mal, husche aus dem Nichts eine blasse Hand auf den Tresen und die Zitrone verschwand mit ihr. Man konnte hören, wie das saure Dinge auseinander gerissen wurde und dann ein Schmatzen. Nun war es wieder Still. Hinter dem Tresen erhob sich der wirre Vogel und grinste ihn breit an. "Aaaaah das war gut..." Sagte er und kam sogar hinter dem Tresen hervor. "Man bekommt gute Sachen von Damian..." Er nickte ein paar Male und ging im Raum umher. "Ein weiteres Bildchen... ein weiterer Freund... jah... Jaaah... das macht der Rabe" Wieder nickte er und drehte sich zu Damian um. "Ist es wieder der Wolf der zahlt, ja? Hast ein gutes Herz für deine Freunde..." Er kicherte in seine schwarzen Lumpen und hüpfte galant auf den Tresen. "Bekommt man noch eine Zitrone vom Wölfchen, huh?"


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 09.09.2013 16:19
von Damian • Nachbarschaftsführer | 621 Beiträge

Damian wartete geduldig lächelnd bis das schmatzen erstarb und Amorpheus hervor trat. Er nickte ihm freundlich zu und warf ihm eine weitere Zitrone zu.
"Als hätte ich es gewusst hab ich zwei mitgebracht." Erwiederte er lächelnd. Dann seufzte er und kratzte sich leicht am Hinterkopf.
"So ist er, der Damian. Was soll man sagen. Hier in der Nachbarschaft braucht man wenig Geld. Und der letzte Monat war gut. Viele Auftritte, viel Trinkgeld." Er trat näher an sein eigenes Porträt heran, welches er vor nicht all zu langer zeit bei dem Künstler in Auftrag gegeben hatte.
"Und außerdem triffst du die leute immer genau am rechten Fleck." Er blickte hinüber zum Raben und tippte sich dann mit einer Weltentrückten Miene gegen die linke Brust.


Gestaltwandler Animas - Wolf - Haus a mit Raymon zusammen
Klick für die Häuseransicht





Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt sendet uns doch eine Mail unter: Animas.RPG@web.de
zuletzt bearbeitet 09.09.2013 16:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 09.09.2013 17:04
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

Der Rabe Fing die Zitrone und sog mit einem tiefen Atemzug diesen wunderbar frischen Geruch ein. "Haaah~" gab er leise von sich... Er hatte heute einen guten Tag, war beinahe klaren Verstandes. "Duftet wunderbar das saure Ding..." Hauchte er leise und schmiegte seine Wange an die Zitrone. "Oh ja... ein guter Monat ist gut..." Bestätigte er und bohrte seine recht festen Nägel in die Zitrone, ehe er sie auseinander riss und in das Fruchtfleisch bis. Mitten im Kauen, er zog nicht einmal ein Gesicht, als sei es eine süße Frucht, blickte er zu Damian, der ihm ein sehr großes Kompliment machte und hielt inne. Wenige Sekunden hockte er wie erstarrt auf den Tresen, atmete in dieser Zeit nicht einmal und schluckte dann doch die Zitrone runter. "Hmh..." Er schloss die Augen und lächelte, als einfaches Zeichen der Dankbarkeit und hüpfte hinter den Tresen. Ohne ein weiteres Wort... und wieder Stille.


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 09.09.2013 18:16
von Damian • Nachbarschaftsführer | 621 Beiträge

Damian lächelte noch einmal bevor Amorpheus hinter seinem Tresen verschwand. Er drehte sich zum gehen. Als er die Tür öffnete zog er aus seiner Hosentasche eine letzte Zitrone die er auf ein Fensterbrett nahe der Haustür legte. Unter ihr ließ er einen Briefumschlag liegen mit allen Einzelheiten und dem entsprechendem Geld. Dann verließ er ohne ein weiteres Wort das Rabennest.


Gestaltwandler Animas - Wolf - Haus a mit Raymon zusammen
Klick für die Häuseransicht





Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt sendet uns doch eine Mail unter: Animas.RPG@web.de
zuletzt bearbeitet 09.09.2013 18:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 13.09.2013 18:29
von Raymon • Nachbarschaftsführer | 401 Beiträge

"Wooow, Genial Bruderherz! Danke!" rief der halbstarke Raymon erfreut als er den Gutschein, den er eben von seinem Bruder erhalten hatte in den Händen drehte und wendete. Einen Fragenden Blick warf er dabei auf die Zitrone, die Damian ihm ebenfalls gereicht hatte. Er sollte sie mit zum haus des Künstlers nehmen, es würde nur nützlich sein. Er zuclte mit den Schultern.
"Okay, ich mach mich direkt auf den Weg Bruderherz!" Er warf Gutschein und Zitrone in eine verschlissene, lederne Umhängetasche und rannte zur Tür hinaus. Er war noch nicht ganz draußen, da wandelte der Junge seine Form, veränderte sich vollkommen und wurd ezu dem,w as er wirklich war. Ein prachtvoller, schwarzer Hengst. Die umhängetasche trug er nun zwischen den Zähnen und nach einem energiegeladenem Schnauben stob er davon. Das Geräusch seiner unebschlagenen Hufe hallten wie immer durch die ganze Nachbarschaft, als er sich zum haus des Künstlers aufmachte.
In seinem Tempo brauchte er garnicht lang, bis er vor seiner Tür angekommen war und schnaubend zum Stehen kam. Dort angekommen schüttelte sich der schwarze Hengst, und ehe man sich versah, stand dort wieder Raymon. Der Halbstarke, der allen bekannt war hier im Dorf. Der kleine Bruder des Nachbarschaftsführers eben.
Nun aber vorsichtig betrat er das haus des Künstlers, blickte sich um und stiegüber verschiedene Dinge die am Boden lagen, ehe er den Thresen erreichte. Dort kramte er die Zitrone aus der Tasche, die er hinter den Thresen auf den Tisch legte und dann den gutschein, den er in den Händen behielt.
"Hallo?! Hey, ich hab gehört hier soll der begabteste Künstler der Siedlung wohnen. Ich hätte da einen Auftrag, falls Interesse besteht! Ich habe einen Gutschein von meinem Bruder Damian. Wie ich ihn kenne, hat er mich vielleicht sogar schon angekündigt?!"

Diese Worte lies er erstmal im Raum stehen und wartete ab.


.-.Gestalltwandler.-.Pferd.-.Haus a mit Damian.-.
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
___

+bild folgt+

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 13.09.2013 18:58
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

Der Rabe konnte schon vom weitem dieses Hufgetrampel vernehmen und hatte schon Sorge, die Kavallerie würde antreten und ihn abführen. Bewaffnet mit einem Pinsel und einem Kochtopf auf dem Kopf, hatte er sich hinter eine der großen Leinwände verborgen, bevor er die recht jugendliche Stimme des anderen hörte. Mit einem Satz sprang er hinter der Leinwand hervor und deutete auf Raymon. "Der da war so laut, dass man nicht mehr die Vögel hören konnte!" Brüllte er aus voller Brust und warf den Pinsel hinter sich an die Wand. Er roch die Zitrone und schaute auf den Tisch. "Ooooh... aber er war aufmerksam..." MIt zwei riesigen stelzenhaften Schritten trat er an den Tisch heran und nahm den Kochtopf vom Kopf. "Eine Zitrone..." Er biss direkt in die Schale und spuckte sie aus dem offenen Fenster und begann am Fruchtfleisch herum zu saugen, wie ein Baby an einer Flasche. Dann erst, noch während er seine Zittrone aussaugte, blickte er wieder zu Raymon... " Ein Portrait, ja?" Fragte er und schmatzte den letzten Rest aus der Zitrone heraus. Er blieb aber zu einem gewissen Abstand zu Raymon. Er blickte kurz auf den Gutschein. "Was ist das..?"
Es brauchte einen Moment, ehe er es von selbst registrierte und kurz für sich selbst nickte. Dieser Hund dieser. Er kicherte leise und verschwand in den hinteren Raum, ließ seinen gast für einige Minuten stehen und kam dann mit einer Leinwand wieder heraus. Er stellte dem Gast einfach stumpf die Leinwand vor die Nase, auf dem er bereits abgebildet war. "So, ja?" Damit lehnte er sich dann an die gegenüber liegende Wand, um wieder Abstand zu gewinnen und wartete.


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



zuletzt bearbeitet 14.09.2013 06:15 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#16

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 15.09.2013 12:44
von Raymon • Nachbarschaftsführer | 401 Beiträge

Der junge Hengst staunte nicht schlecht als der seltsame Künstler schließlich auftauchte. Seltsam war wirklich das passende Wort. er legte den Kopf einw enig schief deswegen, wollte aber nicht unhöfich sein. Er sagte nur ein paar wenige Worte, und kurze zeit später stand ein bereits fertiges Portrait von ihm direkt vor seiner Nase. Ihm war, als würde er in einen Spiegel sehen und ein Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus.
"Wow, das ist genial!" Ohne den Künstler anzusehen schob er ihm den gutschein über den Thresen und riss sich dann von dem Anblick des Portraits los. "Das ist perfekt. Ich danke dir." er nickte dem Künstler nun höflich zu, ehe er sich behutsam das Portrait unter den Arm klemmte und Richtung tür lief. "Ich werde dich sicher weiter empfehlen!" Damit war er aus der Tür hinau.
Es wurmte ihn ein wenig, das er nun auf zwei Beinen zurück laufen musste, aber nunja, so war das eben.


.-.Gestalltwandler.-.Pferd.-.Haus a mit Damian.-.
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
___

+bild folgt+

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Das Rabennest

in Rabennest - Eingangsbereich 15.09.2013 17:48
von Artali • Animas Artist | 125 Beiträge

Zufrieden mit sich selbst und damit, dass der Bursche auch zufrieden war, verschwand der Rabe wieder in seinem Chaos.


Gestaltwandler Animas - Kohlrabe - Haus des Künstlers



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Hier gehts zur RPG Topliste hier abstimmen Hier gehts zur Topliste des Poltergeist RPGs Fantasy&Roleplaying



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Seneca
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 216 Themen und 2777 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 32 Benutzer (07.12.2010 18:45).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor