Jahreszeit
Herbst
Temperatur
9° - 18°
Witterung
unstet: leichter Regen
Tageszeit (Rpg)
Vormittags



November '13

#ACHTUNG!
Die Animas ziehen um!
für weitere Informationen lest
am schwarzen Brett nach.

Damian

#1

Christopher

in Angemeldete Zweitcharaktere 08.09.2011 17:39
von Findabhair • Akzeptierter | 190 Beiträge

Zitat
*Name*
Chris .|. Christopher

*Titel/Bedeutung*
Der Liebende Stern

*Früheres Leben*
Schneeeule

*Anima Art*
Mutations Anima

*Alter*
26 Jahre alt

*Größe*
1, 95 m

*Gewicht*
85 Kilo

*Aussehen*


Chris ist unverkennbar!
Die Photographen hatten eine Menge arbeit, aus ihm einen NORMAL aussehenden Typen zu machen.
Denn nicht nur die Helle Haut, die weißen Haare und die Gelben Augen, sondern auch die Flügel an den Armen und die Befiederten Füße stellten für manch einen Mediengestallter eine echte Herrausvorderung dar. Genau desshalb gibt es von dem Vogelmenschen nur 'Fantasy'Bilder von Filmen.
Er hat eine Normale Größe, normale Organe, nur das Gefieder lässt ihn unnatürlich ausschauen.

*Charakter*
Christopher ist ein freundlicher, aufgewäckter junger Mann, der stehts bei einem Streich dabei ist. Er liebt es, selber entscheiden zu können, aber fügt sich auch gerne unter. Seine Kecke freche art und sein gutes Aussehen lassen ihn zu einem begehrten jungen mann wachsen, wären da nicht die Federn, die seinen Körper zieren und die Schwingen an den Armen.
Er schaut aus wie eine Harpye, hat auch aufgrund dessen bei einigen Fantasy Photoshootings und Filmen mit gespielt. Bekannt also da seine Eltern seine anderartigkeit wussten und nutzten. Dennoch, Frauen himmelten ihn nur an, weil er gut aussah und Berühmt und dementsprechend Kohle hatte. Was er wirklich war und fühlte wusste keiner. Weiß keiner!
So hatte er auf den Brief reagiert, welcher ihn einlud, in das Dorf zu kommen.
Sein Freiheitsdrang war immer recht stark und seine eigensinnige Sturheit ebenfalls.

Ich werd euch...nicht folgen,
ich weiß allein wohin ich will,
ich spiele...mein eignes Spiel.
Ich träume...und ich lerne,
und wenns mal schief geht wegen mir,
so hatt ich doch mein eignes Ziel.
Ihr wollt uns erzähln wie wir zu leben haben,
aber nicht mit mir,
ich verfolge meinen Weg bevor ich ihn verlier...

Ich will durchs Feuer gehn und sehn was mir geschieht,
ich will aufs Eis hinaus und sehn ob es mich trägt,
von den höchsten Klippen springen, auf dem Drahtseil balanciern.
Lasst mir mein Leben!

Tu nur dies und das,
nur mit Ziel und Maß,
sag niemals was du im innren fühlst.
Lass dich niemals gehn,
lass auch keinen sehn,
was du wirklich ganz von Herzen willst.

Ich kanns nicht mehr hören,
von der Welt betörn,
an der Welt berauschen will ich mich,
will in vollen Zügen mein Leben spürn.
Ich lass mir die Träume nicht mehr nehmen,
ich gehör nur mir allein,
wie ein Vogel will ich weiter in das Wolkenmeer hinein.

Die Ketten zersprengen, bald schon bin ich frei!
Vorschrift über Bord, das ist mein Schrei nach Meuterei!

Ich will durchs Feuer gehn und sehn was mir geschieht,
ich will aufs Eis hinaus und sehn ob es mich trägt,
will den höchsten Berg bezwingen, bis ich keine Angst mehr fühl.
Lasst mir mein Leben!
Hab genug von euren Lügen, ich tu nur mehr was ich will!
Lasst mir mein Lehebehen.


*Stärken/Schwächen*
Stärken:
+ Guter Nachtseher
+ Gutes Gehör
+ Viel Wissen über gerade diese Dinge der Animas

Schwächen:
* Liebt Risiko und Spaß
* Kann schlecht über sich und seine eigenen Gefühle reden
* Kann nicht Schwimmen und gibt es ungerne zu

*Vorlieben/Abneigungen*
Vorlieben:
+ Schamanismuss
+ Spaß und Schalk
+ Schauspielern

Abneigungen:
- Wasser
- Gefühle von sich preisgeben
- Starke Sonne

*Geschichte*
Chris Vergangenheit ist fast ganz normal verlaufen. Er besuchte Privatschulen, machte seine hohen Qualifikationen und seine Eltern schoben in von einem Schauspielunterricht zum anderen. Sie hatten ihn nie geliebt, aber nutzen ihn zum Geldmachen. Dass hatte er schon früh gespürt und der Schauspielunterricht kam da nur zu gute. Irgendwann machte er eigene Recercen über sich und seine Andersartigkeit. Im Alter von 14 Jahren hatte er so viel an wissen an Mutationen und Seelen und Wesen gefunden das es ihm wieder gut ging, und er sich nun voll reinhauen konnte. Doch Chris wusste, ihm fehlte etwas. Er war von Natur aus immer ein Einzelgänger gewesen, doch ab seinem 18 Lebensjahr, fing seine BadBoy Phase an und – ein glück – überstand er die langen Nächte in Clubs und Bars und sonstigen nicht gerade Jugendfreien dingen Skandallos, bzw. ohne Presse.

Mit 21 Jahren dann hatte er sein größten Job und naja, dadurch wurde er Filmerisch Weltberühmt. Dennoch blieb Chris ein geheimnise. Man dachte immer, die Maske sitze perfekt und er spielte seine rolle gut, doch es war eben keine rolle, es war er.

Seine heimliche Leidenschaft war seid er 14 Jahre alt war der Schamanismuss und die legende über die Seelentiere, die sich in jeglicher Religion wieder findet. Chris ist ein kleines, wandelndes Religions, bzw. Legendenbuch. Er weiß alles über Seelen, Seelenwanderung und kennt sichperfekt mit Rückholungssachen aus. Sein wissen ist enorm und er schiebt es einerseits seinem Tier zu, anderer seits seiner langen Freizeit.

Doch nun hat er seine eigenen Füße und jegliches Geld um einiges zu Bauen. Doch er legt es lieber richtig an und zieht zu anderen seiner Art, taucht unter von dem Trubel dort draußen.

*Gewünschtes Haus*
K


Mutantions Animas .x. Schneeleopardin .x. Haus Z

x . . x

Zweitcharakter: Christopher
zuletzt bearbeitet 08.09.2011 17:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Hier gehts zur RPG Topliste hier abstimmen Hier gehts zur Topliste des Poltergeist RPGs Fantasy&Roleplaying



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Seneca
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 216 Themen und 2777 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 32 Benutzer (07.12.2010 18:45).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor